Aktivitäten

Es gibt viele Aktivitäten, die man nennen könnte im Zusammenhang mit der Stellenfindung. Wir wollen uns jedoch ausschliesslich auf 4 Aktivitäten beschränken.

„Das eine tun und das andere nicht lassen“ heisst unsere Strategie. „Das eine tun“ bedeutet, dass wir das tun, was man von Gesetzes wegen (RAV/Sozialdienst) tun muss, nämlich die vorgegebene Anzahl Bewerbungen schreiben und damit hoffentlich möglichst viele Vorstellungsgespräche generieren! „Das andere nicht lassen“ bedeutet, dass wir mit unserem innovativen, strategischen Bildungsweg „My Way 50Plus“ versuchen neue Chancen, Möglichkeiten und Machbarkeiten wie Call und Visit zu nutzen und die Perspektive zur erfolgreichen Stellenfindung damit nachweislich vervielfachen können. Wir wollen am Ende der Fachseminare genau wissen, ob du mit den herkömmlichen Auflagen (RAV/Sozialdienst) oder mit unserem Selbstintegrationsprogramm mehr Aktivitäten umsetzen konntest.

Nur so können wir den Nutzen und die Vorteile dieser alternativen arbeitmarktlichen Massnahme (AAM) für erfahrene Fachkräfte sichtbar machen und nachweisen. Also hilf‘ bitte mit und rapportiere diszipliniert deine Aktivitäten. Schliesslich ist die DISZIPLIN eine besondere Stärke unserer Generation!

Uns interessiert am Schluss deine FLEISSZAHL!

Nachfolgend die 4 verschiedenen Aktivitäten:

1. CALL

2. VISIT

3. BEWERBUNG

4. VORSTELLUNG

 

01.00 Der springende Punkt.png
Unsere Strategie heisst: Das eine tun und das andere nicht lassen!