BEWERBUNGSWEBSEITEN

Mehr Aufmerksamkeit

Eigene Bewerbungswebseiten werden immer wichtiger.

Heute muss man sich schon etwas einfallen lassen, wenn man positiv auf sich aufmerksam machen will. Allein mit schönen Bewerbungsunterlagen ist es nicht getan und auch die Präsenz auf allen «Socialmediakanälen» ist heute etwas, dass jeder haben muss, wenn er von Arbeitgebern gefunden werden will.

Hinzu kommt noch, dass immer mehr Bewerbungsgespräche per Videotelefonie stattfinden. Arbeitgeber werden von allen Seiten mit Bewerbungsunterlagen überflutet. Wie soll man da noch die nötige Aufmerksamkeit bekommen? Gerade aus diesem Grund möchte der Schweizerische Arbeitnehmerverband 50Plus (SAVE 50Plus Schweiz) unserer erfahrenen Generation einen zusätzlichen Vorteil verschaffen bevor dieser Trend zum Hit wird. Einmal mehr leistet unser Verband innovative Pionierarbeit.

Für Jung und Alt

Heute und in der Zukunft wird es immer wichtiger, dass man den Menschen kennenlernt. Natürlich helfen auch Bewerbungsvideos, um sich attraktiv zu präsentieren. Die Botschaft ist klar, in Zukunft wird man sich aktiv und direkt in den Arbeitsmarkt hineinbewegen müssen und das in einem möglichst «altersneutralen Arbeitsmarkt». Jung und Alt haben lediglich andere Qualitäten. Die Jungen leiden darunter, dass sie zu wenig Erfahrung haben und die ältere Generation wird als «Überqualifiziert» abgewiesen. Gemeint ist, dass wir «zu teuer» sind. Das dürfen wir nicht hinnehmen.

Leistung und Gegenleistung

Letztendlich müssen alle Menschen lernen sich besser zu verkaufen und potenziellen Arbeitgebern aufzeigen können, welchen Nutzen und Vorteile man in ein Unternehmen einbringt. Dazu bietet unser Verband zielführende Schulungen an.

Jetzt geht es aber um die «Wirksamkeit»! Bei einer 0815-Bewerbung hast Du geringe Chancen, dass man gerade Dich auswählt für ein Vorstellungsgespräch. Aber wenn Du mit einer persönlichen Bewerbungswebseite auftrumpfst, dann sieht das anders aus. Auch bei sogenannten «Initiativbewerbungen» hast Du die Nase vorn. Du sendest eine E-Mail an die zuständige Person in einem Unternehmen, schreibst zwei, drei Sätze dazu (Motivationsschreiben) und hängst Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen als Beilage im Anhang dazu. In Deinem E-Mail kannst Du jetzt aber ganz cool noch Deinen Link dazutun und auf Deine Webseite verweisen. DAS ist ein Anreiz! Fast jeder kann nicht widerstehen und klickt mal kurz auf Deinen Link und DAS ist Deine Chance!

Präsentiere Dich einzigartig

Jetzt hast Du die Gelegenheit Dich anders zu präsentieren und positiv zu überraschen. Man lernt Dich als Menschen kennen. Dein Gedankengut, Deine Meinungen und Ansichten zu verschiedenen ausgewählten Themen, Deine Hobbys und Aktivitäten. Du bekommst die Chance Vorurteile abzubauen und Vertrauen aufzubauen und das ist auch der Sinn und Zweck unserer nationalen 50+Sensibilisierungskampagne «Die ALTEN rocken den Arbeitsmarkt»! Damit wirst Du noch zusätzlich vom Verband unterstützt. Nicht nur das, unser Verband wird Deine Webseite auch mit anderen Webseiten des Verbandes verknüpfen und Dich mit verschiedenen Aktivitäten fördern.

Die Grundlage

Nachfolgend wollen wir Dir zwei Beispiele aufzeigen, wie deine eigene ansprechende Bewerbungswebseite aussehen und wie Sie aufgebaut werden könnte. Wir werden Dich dabei selbstverständlich gerne konstruktiv und professionell unterstützen.

Modell PABLO Zur Webseite…

Eine eigene Bewerbungsplattform unterstützt auch junge Menschen bei der Lehrstellensuche.

Das Modell «PABLO» ist eine wirksame Bewerbungswebseite. Sie ist für alle Berufe und Branchen, sowie auch für alle Generationen attraktiv, informativ und ansprechend.

Modell DANIEL Zur Webseite…

Unsere ältere Generation kann mit einer persönlichen Bewerbungsplattform positiv überraschen.

Das Modell «DANIEL» ist eine Variante, die vor allem auf eine andere Art und Weise die Geschichte hinter dem Menschen und der Bewerbung ins rechte Licht rücken will.

Individuelle Möglichkeiten

Eine persönliche Bewerbungswebseite hat viele Vorteile. Auch wenn man eine Stelle gefunden hat, kann sie ein Leben lang verwendet werden. Mitglieder, die uns eine solche Dienstleistung anvertrauen, lernen auch gleichzeitig ihre eigene Webseite selbst zu bearbeiten und je nach Wunsch umzugestalten und anzupassen.

Kontaktiere uns, wenn Du an einer eigenen persönlichen Bewerbungswebseite interessiert bist. Wir werden Dich gerne individuell und unverbindlich beraten.

Um sich kostenlos selbst zu versuchen und eine eigene Bewerbungswebseite zu erstellen, empfehlen wir nachstehendem Link zu folgen: LINK swizzonic

Die weltweit am meisten verwendete WORDPRESS ist natürlich auch empfehlenswert.

AM LOGO Web SAVE